Ausstellungsnummer: 199
Künstler: Hans Peter Reuter, Malerei

Mit dem Villa-Romana-, Florenz und Villa Massimo-, Rom Preisträger zeigt der Kunstverein Kirchzarten e.V. in seiner 199. Ausstellung den national und international bekannten Maler Hans Peter Reuter.
1942 in Schwenningen a. Neckar geboren, unterrichtet er heute als Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.
Er ist „als `der blaue Reuter´ längst ein Begriff geworden. (…) Die blau gekachelten Illusionsräume Reuters wurden zur festen Größe“ (G. Adriani) im Kunstbetrieb.

Vor etwa 30 Jahren übertrug Reuter zum ersten Male die Erfahrungen seiner Ateliermalerei in einen realen Raum. Dies war in der Kunsthalle Baden-Baden.
Nachdem Reuter den Ausstellungsraum des Kunstvereins Kirchzarten in Augenschein nahm, reizte es ihn in der Zeit zurückzugehen und eine Installation zu erarbeiten, die ihre Wurzel in o.g. Erfahrung hatte.
Weiter war auch die Auseinandersetzung mit einem weiteren Kirchraum ein starker Antrieb.
Neben der Installation zeigt Reuter BlauGold-Ikonen.

Wir freuen uns Hans Peter Reuter 30 Jahre nach seinem „documenta 6“ – Auftritt 1977 und zu seinem 65. Geburtstag in Kirchzarten präsentieren zu dürfen.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 07.10.2007, 11 – 13 Uhr
Ausstellungsdauer: 07.10. – 28.10.2007
Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag, 17 – 19 Uhr