Ausstellungsnummer: 212
Künstler: Daniel Eggli - "Business People"

Die Ruhelosigkeit eines Großstadtmenschen inne tragend, stehen die Holzfiguren von Daniel Eggli verstreut im Raum. Mit angewinkelten Beinen und Mobiltelefonen bestückt faszinieren sie. Der Ausdruck der „Business-People“ verkörpert die Zeit in der wir leben, der stressige Alltag - zwischen Börsenkrise und Überleben - steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Daniel Eggli lebt vom Moment, von der Dynamik der Kettensäge, schnell, präzise – der Schnitt sitzt. Kurz aber nicht weniger sicher findet er den Weg zum Ziel. Der Witz und die Frische, mit denen eine Alltagssituation wie der tägliche Büroaufzug zum folkloristischen Monument erhoben wird, erinnert an einen Alpaufzug.

Mit der Kettensäge schneidet Daniel Eggli Figuren aus einem Holzstück heraus, die in Ihrem Ausdruck kaum zu überbieten sind. 2001 erhielt er für seine holzbildhauerische Arbeit mit Kettensäge den Förderpreis der Zürcher Hochschule der Künste. Seither arbeitet und unterrichtet er als Holzbildhauer. Der 37-jährige lebt mit seiner Familie, Frau und zwei Töchter, in Rheineck (Schweiz), wo auch sein Atelier steht. Er hat immer wieder Ausstellungen im In- und Ausland.