Ausstellungsnummer: 252
Künstler: Ralph FLECK - Malerei 2015/2016

Wir freuen uns, nach 9-jähriger Abstinenz, dass wir wieder mit Ralph Fleck und ganz neuen Bildern diese Ausstellung zeigen können. Es ist übrigens die 6. Ausstellung nach 1988, 93, 98, 2002 und 07.

Wenn man die Malerei Ralph Flecks über die Jahre hinweg betrachtet, kann man ganz einfach feststellen, Fleck bleibt Fleckt. Seine Bilder haben einen hohen Wiedererkennungswert, seine Sujets bezieht er nach wie vor aus seiner direkten Umgebung oder aus der Umwelt.

Nach wie vor sticht seine Malweise hervor. Obwohl die Bilder im ersten Moment, besonders aus der Distanz, realistisch gemalt erscheinen, steht bei näherer Betrachtung der Pinselduktus im Vordergrund. Die expressive gestische Malerei lässt den Betrachter staunen, Pinselstriche neben Pinselstrich verwirren das Auge. Seine Malerei bewegt sich zwischen realistischer und abstrakter Figuration.

Ausstellungseröffnung am Sonntag 13.11.2016, 11-13h, der Künstler ist anwesend.
Öffnungszeiten der Ausstellung Fr., Sa. So. 17 -19h