Ausstellungsnummer: 271
Künstler: Richard SCHINDLER - Der Künstler ist anwesend - Installation

Richard Schindler DER KÜNSTLER IST ANWESEND - 08.09.–29.09. täglich. 24 Stunden. Vom 8. September bis zum 29. September 2019 ist der Künstler Richard Schindler aus Freiburg Tag und Nacht zu Gast im Kunstverein Kirchzarten. Zu sehen sind Bilder, Zeichnungen und Objekte. Darüber hinaus lädt Richard Schindler Besucher dazu ein, Dinge mit zu bringen, um sie von ihm als Geschenk verpacken zu lassen. Wöchentliche Vorträge und Gespräche bieten Gelegenheit sich untereinander und mit dem Künstler auszutauschen. Der traditionelle Ausstellungsraum zeigt sich als Ort des Gesprächs und der Schenkung. Der Kunstverein Kirchzarten hat Arbeiten von Richard Schindler schon im April 1988 gezeigt. Der damalige Ausstellungstitel lautete: Kool Killer Systems. Dingbilder für unpopuläre Orte. Ab dem 8. September 2019 wird der Raum des Kunstvereins zum zweiten Mal von Richard Schindler in seiner ihm eigenen Auffassung von künstlerischer Tätigkeit genutzt. Kunst ist für Richard Schindler gezielte „Arbeit an der sozialen Plastik“ (Beuys). Eine Betrachtungsweise, die Gespräch und vertiefte Auseinandersetzung mit menschlichen Lebenspraktiken erfordert. Künstlerische Tätigkeit und allgemeinmenschliches Handeln (wie das Schenken) sind das thematische Feld des diesmaligen Gastaufenthalts des Künstlers im Kunstverein Kirchzarten. Unter dem Titel Bauen Wohnen Schenken – Gedanken Und Gespräche lädt Richard Schindler zum Austausch ein: Do. 12.09. Das Kleid, das du angetan hast. Vom Antun und dem Bild vom Kleid – 19h So. 15.09. Aufstand des Gewissens. Videovortrag von Prof. Dr. Jean Ziegler – 11h Do. 19.09. Wer wir sind. Eine Werkkritik auf besonderen Wunsch – 19h Do. 22.09. Bilder sind das Letzte. Wiederholung eines Vortrags von 2012 – 11h Do. 26.09. Zweite Verteidigung des Elfenbeinturms. – 19h Änderungen vorbehalten