Ausstellungsnummer: 273
Künstler: Junge Junst XX - Felix REHFELD Der modellierte Blick Malerei

Die Malerei Felix Rehfelds ist stets geleitet von der Lust an der Erforschung ihrer eigenen Bedingungen. Die Malerei im Spannungsfeld zwischen Ihren abbildenden Möglichkeiten und ihrer eigenen körperlichen Erscheinung bildet immer wieder Anlass für neue Bildentwürfe. Nicht selten wird die Möglichkeit des Abbildens mit dem weiten Feld der Landschaft verknüpft, in der Folge es zu Bildern von Bergen oder neu geordneten Landschaften kommt. Den Bildserien liegen jeweils eigene Methoden der Weltaneignung zugrunde. Nicht selten bilden kleine Modelle den Ausgangspunkt für ein Bild, oder die Bilder werden selbst zu Modellen. Anhand derer weitere Bilder entstehen oder in einem anderen Licht gesehen werden können. Im Kunstverein Kirchzarten sind Arbeiten Rehfelds zu sehen, die verschiedene Einblicke in dieses Spannungsfeld erlauben. Vernissage 17.11.19, 11-13h - Der Künstler ist anwesend.